Archiv

Artikel Tagged ‘Tasche’

Traumperle Köln mit limitierten Designertaschen

29. Januar 2013 Keine Kommentare
Homepage von Traumperle Köln

Homepage von Traumperle Köln

Handtaschen kann man nie genug besitzen. Für alle deren Herz bei schönen Ledertaschen höher schlägt, gibt es eine interessantes Neuendeckung mit umfangreichem Onlineshop: Traumperle Köln.

 

Die Gründerinnen dieses Onlineshops sind die Unternehmensberaterin Madeleine Kühne und die Taschendesignerin Arezu Daemi. Ein außergewöhnlicher Name, hinter dem sich einen besonderer Shopidee verbirgt. Der Name setzt sich aus dem Wunsch zusammen, die Träume ihrer Kunden zu erfüllen und Ledertaschen anzubieten, die so einzigartig und kostbar wie Perlen sind. Beide Frauen verbindet die Liebe zu Taschen, das Gespür für besondere Trends und der Spaß an der Zusammenarbeit mit jungen, aufstrebenden Designern.

Im Onlineshop bekommt man viel Hintergrundwissen über seine jeweilige Lieblingstasche. Jeder Designer wird ausführlich vorgestellt. Natürlich wird auch erzählt, woher die Tasche stammt und was die Idee bei der Fertigung war. So hat jede Tasche ihre eigenen Geschichte. Traumperle Köln ist mittlerweile international tätig, bei Reisen durch die ganze Welt werden die neusten Taschentrends aufgespürt. So bietet der Onlineshop spannenden und teilweise noch unbekannten Designern eine Plattform für ihre hochwertigen Arbeiten.

Fast täglich treffen neuen Modelle im Onlineshop ein. Alle aktuellen Farben und Materialien sind verfügbar. Ob Henkeltaschen, Cross Over Taschen, Kurzgrifftaschen, Schultertaschen, Shopper Umhängetasche, die Auswahl ist groß. Aus verschiedenen Ledersorten gefertigt, ist für jeden Geschmack etwas dabei.
Auch für Männer lohnt sich der Besuch im Shop. Mit Laptoptasche, Messenger Bags und Ledergeldbörsen werden auch sie perfekt ausgestattet.

Für die nächste Zeit sind weitere neue Dinge bei Traumperle Köln geplant. Eine eigene Taschenkollektion wird es geben, ebenfalls soll ein erster Ladengeschäft eröffnet werden. Aber erstmal wird der Launch gefeiert – unter anderem mit einem Taschengewinnspiel beim Modeblog Fashion Insider.

KategorienDesigner Tags: ,

Taschen-Trends im Herbst/Winter 2012/2013

27. März 2012 Keine Kommentare

Auf den Laufstegen der Modewochen konnte man in den vergangenen Wochen auch immer wieder die Taschen-Trends für die kommende Saison Herbst/Winter 2012/2013 bestaunen. Grund genug, sich diese einmal näher anzusehen, denn mit Taschen ergeht es den meisten Frauen ja wie mit Schuhen: Man kann nie genug davon haben.

Die Taschen im kommenden Winter werden vor allem edel und exotisch. Samt kommt ebenso zum Einsatz wie weiches Fell. Edle Prägungen sorgen für glamouröse Details, genauso wie Schmucksteine und viel Glitzer. Taschen dürfen also ruhig funkeln und als Accessoire sofort ins Auge stechen.

Das Thema Retro spielt ebenso wieder eine Rolle, wobei immer noch die Jahre von den 20ern bis zu den 50ern im Fokus der Designer stehen. In Sachen Prints und Prägungen kann man gleichzeitig auch zu exotisch anmutenden Modellen greifen. Farblich spielen vor allem Schwarz, Nachtblau und Burgunder eine zentrale Rolle. Jadegrün oder auch Senf sorgen für besondere Akzente.

Handtaschen werden 2011 bunt

14. März 2011 Keine Kommentare
cc by flickr/ Mike Towber

cc by flickr/ Mike Towber

Wie an dieser Stelle schon häufiger erwähnt, geht in diesem Frühjahr und Sommer in Sachen trendy Mode nichts ohne Knallfarben. Von Orange über Pink bis hin zu Neongrün ist alles erlaubt, Hauptsache es sticht ins Auge und ist natürlich gut kombiniert.

Dementsprechend kann man auch bei den Accessoires 2011 so richtig in den Farbtopf greifen. Vor allem bei den Handtaschen lassen es die Designer krachen. Diese sorgen für den nötigen Farbklecks, den die meisten von uns nach dem grauen Winter auch bitter nötig haben.

Am schönsten sieht es aus, wenn man den bunten Farbton der Tasche in einem weiteren Accessoire zum Beispiel einem Ring oder einem Schal aufgreift oder sich vielleicht sogar die Nägel entsprechend lackiert. Wer etwas stilsicherer ist, kann die Farbe aber natürlich auch bei der Kleidung selbst fortsetzen, Hauptsache wir lassen den Sommer endlich rein. 😉

Gossip Girl: Kelly Rutherford mit eigener Taschen-Kollektion für QVC

3. Februar 2011 Keine Kommentare
cc by wikimedia/ Rubenstein

cc by wikimedia/ Rubenstein

Auch wenn die Serie Gossip Girl bei uns im TV nicht gerade der absolute Renner ist (vielleicht auch weil sie falsch platziert wurde), der Mode-Hype um die Serie kommt auch hierzulande an. Viele der Schauspieler tummeln sich ja inzwischen in der Fashion-Welt: Blake Lively, Taylor Momsen oder Leighton Meester.

Meist hört man also in diesem Zusammenhang von den jüngeren Darstellern, doch auch die älteren zieht es in diese Richtung. Jedenfalls macht Kelly Rutherford alias Lily van der Woodsen nun den Anfang und hat eine eigene Taschen-Kollektion entworfen.

Diese wird ab dem 25. Februar auf dem Shopping-Kanal QVC an die Frau gebracht. Zielgruppe sind nach eigenen Angaben von Kelly Rutherford zum einen die „schicke, arbeitende Mutter, genauso wie das City-Girl, das nie Zeit hat“.

Sind wir also gespannt. Fünf Modelle sollen es sein, von der Clutch bis zum Shopper. Preislich bewegen sie sich zwischen 130 und 199 Dollar.

Blake Lively und ihr Shooting für Chanel in Paris

10. Januar 2011 Keine Kommentare
cc by wikimedia/ Kristin Dos Santos

cc by wikimedia/ Kristin Dos Santos

Blake Lively ist das aktuelle Fashion-Phänomen überhaupt. Viele kennen sie schon gar nicht mehr aus der Serie „Gossip Girl“, sondern eher als prominentes Gesicht in den Front Rows der Fashion Shows.

Anna Wintour bezeichnet sie als Freundin (und das will was heißen!) und nimmt sie von einer Schau zur nächsten mit. So lernte Blake wahrscheinlich auch Karl Lagerfeld kennen, der ebenfalls ganz angetan von der jungen Schauspielerin ist. In seinen Augen verkörpere sie das „American Girl“ wie keine andere.

So machte Kaiser Karl Blake Lively zum neuen Gesicht der Chanel-Handtaschenkollektion „Mademoiselle“. Ab April wird die Kampagne zu sehen sein, die in der fast schon heiligen Rue Cambon in Paris geshootet wurde.

Von hier aus baute Coco Chanel einst ihr Imperium auf. In dem Haus befindet sich nicht nur ihr ehemaliges Apartment, sondern auch eine Chanel-Boutique, der legendäre Haute-Couture-Salon, die Studios und Ateliers des Labels.

Miss Lively schwebt auf Wolke sieben und Karl Lagerfeld lobt ihre Professionalität vor der Kamera. Lucky Blake!