Archiv

Artikel Tagged ‘Parfum’

Das neue Video von Paco Rabanne

23. März 2013 Keine Kommentare

One million intense, so heisst der neue Duft für Herren des Modedesigners und Parfumherstellers Paco Rabanne, der jetzt auch seinen gebührenden Auftritt in einem neuen Werbespot bekommen hat.


Ein Hauch von James Bond beschreibt die erste schwarz-weiß Szene, in der sich eine gestylte Schönheit in einen bombensicher wirkenden Tresorraum mit riesigem Drehrad an der Tür begibt. Es geht ganz klar um Verführung, Luxus und Leidenschaft. Hier entledigt sich die Schönheit ihres Kleides, ihrer Ringe und Halskette, ganz einfach und auf Befehl des jungen Mannes der ihr aus einem bequemen Sessel zuschaut und lässig, mit einem Fingerschnippen das Striptease vorantreiben möchte. Der Mann gibt den Ton an, jedes Schnippen ist ein weiterer Schritt, eine weitere Aufforderung, die die Dame auch sofort folgt. Das schwarz-weiss Ambiente im Spot weicht einem satten goldfarbenen Sepiaton, nachdem die Dame nichts mehr an ihrem Körper trägt. Sie selbst trägt den gleichen goldfarbenen Farbton auf ihrer Haut, den einen an den James Bond Film Goldfinger erinnert. Hier fand Bond-Girl Jill Masterson (gespielt von Shirley Eaton) nackt und mit Goldfarbe den schnellen Tod in einem Hotelzimmer.

Die Schlussszene endet ebenfalls ganz Bond-like; die entkleidete hübsche Dame ist derart vom jungen Mann angezogen, dass sich zu ihm hinbegibt, sich in den Arm nehmen lässt und dem Beobachter suggeriert, dass da wohl wahrscheinlich noch mehr kommen könnte. Die Botschaft ist ganz klar: hier gibt der Mann den Ton an, verlangt von der Dame dass sie sich auszieht und das auf Kommando, in Form des Fingerschnippens. Gegenwehr gibt es absolut keine, Die Dame ist dem Charme und dem Duft des gestylten Burschen total erlegen.

Der Flacon des Parfums wurde vom Designer Noé Duchaufour-Lawrance entworfen. Geschickt wiederholt sich Thema Gold da die Verpackung einem echten Goldbarren nachempfunden ist und ebenfalls goldfarben glänzt. Das Produkt strahlt eine hohe Wertigkeit aus und vermittelt das Gefühl von absolutem Luxus.

Musikalisch untermalt ist der Spot durch rythmische, elektronische Beats, die perfekt zum schnellen Schnitt des Spots passen. Die Schnippgeräusche die der junge, gut aussehende Gegenspieler der Dame im Clip von sich gibt, werden akustisch wieder hervorgeholt und harmonisch in die Melodie eingebettet.

KategorienBeauty Tags: , ,

Allure Homme Sport Eau Extrême: Neuer Duft von Chanel

12. März 2012 Keine Kommentare

Vor gut acht Jahren kam der Chanel Männerduft „Allure Homme Sport“ auf den Markt, der sich schnell zu einem echten Renner entwickelte. Nun können sich Anhänger des Parfums über eine weitere Variante freuen. Ab diesem Monat ist der Duft „Allure Homme Sport Eau Extrême“ in ausgewählten Stores zu haben.

Wieder einmal hat der Parfumeur des Hauses Chanel, Jacques Polge, für eine gewagte Mischung gesorgt, die nach seinen Angaben einem Adrenalinstoß gleichkommen soll. So mischen sich in „Allure Homme Sport Eau Extrême“ Minznoten mit Muskatellersalbei und sizilianischer Mandarine. Hinzu kommen Pfeffer, weißer Moschus, Zedernholz und Tonkabohne.

Was liegt bei diesem Namen näher als einen Spot im Bereich des Extremsports zu drehen? Darin zeigt uns Regisseurin Kathryn Bigelow, die den Oscar für ihren Film „The Hurt Locker“ gewann, den Extremsurfer Danny Fuller bei der Ausübung seines liebsten Sports.

Kristen Stewart: Gesicht für neuen Duft von Balenciaga

16. Januar 2012 Keine Kommentare
Quelle: wikimedia

Quelle: wikimedia

Dass Promis gerne ihre hübschen Gesichter für die neuen Kampagnen der großen Luxuslabels hergeben, ist ja nichts Neues. Bei einer Schauspielerin wie Kristen Stewart wird dies den einen oder anderen jedoch trotzdem wundern, denn schließlich gibt sie sich gerne eher uneitel und liebt es den Schlabber-Look zu zelebrieren.

Nun ist sie jedoch das neue Gesicht des Luxuslabels Balenciaga. Kristen wird den neuen Duft der Marke bewerben. Warum man sich für den Twilight-Star entschieden habe? Laut Balenciaga verkörpere Kristen Stewart das neue Parfum mit ihrer Intelligenz und Sensibiltät perfekt.

Und auch Kristen betont wie sehr sie sich seit jeher zu der Marke hingezogen fühlt. Na, die Bilder, die in dem Video übrigens von einem Fan zusammengeschnitten wurden, können sich doch sehen lassen! Mal sehen, ob die Schauspielerin in Zukunft noch mehr solcher Jobs übernehmen wird…

Heidi Klum: Eigens Parfum „Shine“

20. Juni 2011 Keine Kommentare
cc by wikimedia/ The Heart Truth

cc by wikimedia/ The Heart Truth

Vor einiger Zeit stand ja bekanntermaßen bereits fest, dass sich auch Heidi Klum in diesem Jahr bei den etlichen Promis mit einem eigenen Duft einreihen wird. Der Duft von Modelmama Heidi Klum soll „Shine“ heißen und nun ist endlich klar, wann dieser auf den Markt kommen wird.

Im September dieses Jahres soll es soweit sein und ab dann können alle nach Heidi Klum riechen oder zumindest so ähnlich. 😉 Wie möchte sich Frau Klum von anderen Promi-Parfums unterscheiden, von denen es ja nicht wenige gibt?

In ihren Augen gäbe es schon viel zu viele billige und süß riechende Düfte. „Shine“ wird daher eher luxuriös duften, genauer gesagt nach Birne, Maiglöckchen, Mandarine, rotem Pfeffer, Sonnenblume und Vanille. Preislich wird dieser „luxuriöse“ Duft jedoch nicht all zu teuer. In den USA wird „Shine“ für 17 Dollar zu haben sein.

KategorienBeauty Tags: , , , ,

Heidi Klum Shine: Vierter eigener Duft kommt

24. Januar 2011 Keine Kommentare
cc by flickr/ jingdianmeinv1

cc by flickr/ jingdianmeinv1

Und die Heidi-Maschine läuft weiter. Nachdem im letzten Jahr schon einige genervt waren und Topmodel Heidi Klum schon nicht mehr sehen konnten, zog sie sich ein wenig aus dem Geschäft raus und machte nur noch einzelne Projekte, wobei es wohl keine Zeit gibt, in der die tüchtige Geschäftsfrau nichts macht…

Ab Anfang März wird die TV-Präsenz von Heidi Klum bei uns wieder etwas höher werden, denn dann erwartet uns die nächste Staffel „Germany’s Next Topmodel“. Doch das reicht Heidi natürlich nicht und so ist sie schon wieder an einem neuen Vorhaben dran.

Nach „Heidi Klum“, „Me“ und „Dreams“ kommt noch in diesem Jahr ihr inzwischen viertes eigenes Parfum auf den Markt. Ja, kein Star ohne eigenen käuflich zu erwerbenden Duft… 😉 Und wann verkauft man ein Parfum? Natürlich im Herbst, passend zum beginnnenden Weihnachtsgeschäft.

So werden sich Fans bis dahin noch ein wenig gedulden müssen bis sie in den Genuss der neuen Kreation aus dem Hause Klum, die zusammen mit Coty entsteht, kommen können. Bis dahin sucht sie erst einmal wieder Models.