Archiv

Artikel Tagged ‘Heidi Klum’

Victorias Secret – das Geheimnis auf den Punkt gebracht

19. Januar 2013 Keine Kommentare

cc by flickr / Matthew Simoneau

Sie ist die wohl populärste Fashionline der Welt. Und dies mutet umso erstaunlicher an als dass Victorias Secret im Unterschied zu anderen Kollektionen kein einzelner bestimmter Modeschöpfer hinter steht. Victorias Secret hat sich seinen riesigen Bekanntheitsgrad durch seine Models erarbeitet. Denn es laufen nur die weltweit prominentesten Mannequins für das New Yorker Unternehmen, zum Beispiel Heidi Klum, Tyra Banks, Gisele Bündchen oder derzeit Adriana Lima.
Dabei konzentriert sich die Darstellung auf dem Catwalk in der nur einmal im Jahr statt findende Modenschau im heimischen Big Apple.
Ein weiteres Erfolgsgeheimnis beinhaltet die Beschränkung der Themen auf Unterwäsche und Bademoden. Damit hebt man sich noch einmal zusätzlich von der Konkurrenz ab. Zwei Modelle der aktuellen Bademodenlinie „very sexy“ sollen im Folgenden vorgestellt werden. Nähere Informationen sind auch in einem Bademode Blog zu finden.

Strappy Twist 

Der Strappy Twist ist ein Bikini im so genannten Brasilian Style. Brasilian Style heißt Top und Tanga sind vom Stoffaufwand recht knapp bemessen. Diese Stilrichtung passt sich also sehr adaptiv in das Thema der Kollektion hinein- eben very sexy. Trägerlos fungiert das Top wie ein Abbild von badender Schwerelosigkeit. Der Tanga des Strappy Twist wird von zwei netzartigen Strings quasi doppelstöckig gehalten. Damit dekoriert sich das entsprechende Model mit dem wohl originellsten Tanga der very sexy Linie. Erhältlich ist der Strappy Twist in den Farbvarianten Rot und Zebra.

Push-Up Halter Top

Dieses ebenfalls exquisite Stück der very sexy-Kollektion vereint auf raffinierte Art und Weise rein optisch gleich zwei Stilrichtungen in einem Hauch von Polyester. Der Bikini wird durch die klassische Neckholderfunktion drapiert. Im Gegensatz zum Strappy Twist kann der Tanga des Push-Up Halter Top mit mehr Textilfläche aufwarten. Die Grundfarbe ist schwarz, der Kniff sind bei diesem Exponat vor allem die Applikationen an den Nahtseiten beider Bikini-Teile. Sie geben dem Bikini ein Element von dezent verspielter Unschuld und stehen im Kontrast zur ansonsten eher kapriziösen Linie. Bestellen kann man den Push-Up Halter Top in über einem Dutzend Muster- und Colorkombinationen.

GNTM: Heidi Klum empfängt Topmodels wie Naomi Campbell oder Coco Rocha

20. März 2012 1 Kommentar
cc by flickr/ jingdianmeinv1

cc by flickr/ jingdianmeinv1

Fleißige Zuschauer von „Germany’s Next Topmodel“ sind es ja gewohnt, dass in der Casting-Show auch mal der eine oder andere Stargast wie zum Beispiel Victoria Beckham vorbeischaut. In der aktuellen Staffel haben sich jedoch gleich etliche Topmodels angekündigt die Heidis Mädchen mit Trainings dabei helfen sollen, fit für die Modelwelt zu werden.

In der vergangenen Sendung sahen wir bereits den Victoria’s Secret Engel Anne V. und natürlich die Schauspielerin Michelle Rodriguez, die den Kandidatinnne half ihre Mimik zu verbessern. Es werden jedoch auch noch in den folgenden Sendungen Topmodels wie Angela Lindvall, Elsa Hosk oder Erin Wasson dabei sein.

Sogar Supermodel Naomi Campbell wird in der aktuellen Staffel den Mädchen so manchen Tipp geben. Desweiteren ist auch noch Coco Rocha dabei. Das Model soll beim „Irish Dance“ das Taktgefühl der Mädchen verbessern.

Alisar Ailabouni: Gefragtes Model auf der New York Fashion Week

20. Februar 2012 Keine Kommentare
cc by wikimedia/ Kuebi

cc by wikimedia/ Kuebi

Als Alisar 2010 „Germany’s Next Topmodel“ wurde, belächelten sie bereits einige. Diese Kritiker fühlten sich bestätigt als es dann ruhig um sie wurde. Doch der wahre Grund lag eher darin, dass Alisar wie viele der GNTM-Kandidatinnen offenbar unzufrieden mit der Agentur ONEeins waren, die Heidi Klums Vater Günther gehört.

Alisar Ailanouni klagte sich aus den Verträgen. Nach eigenen Angaben wollte sie auf die Laufstegen dieser Welt, doch ONEeins habe versucht, sie zu einem Werbegirl zu machen. Kaum ist sie aus den Verträgen heraus, startet Alisar international durch.

Sie ist Medienangaben zufolge bei den Designern extrem gefragt, was man zum Beispiel daran sieht, dass sie auf der New York Fashion Week gleich sieben Schauen laufen durfte. So war sie unter anderem für die Designer Venexiana, Emerson, Behnaz Sarafpour, Erickson Beamon und Porter Grey tätig. Keine schlechte Bilanz! An diesem Donnerstag, den 23. Februar, startet die neue Staffel von GNTM. Mal sehen, wie es den Mädchen dabei ergeht…

Wolfgang Joop: Nein zu GNTM

23. Januar 2012 Keine Kommentare
cc by wikimedia/ Hans Weingartz

cc by wikimedia/ Hans Weingartz

In wenigen Wochen startet in Deutschland die neue Staffel GNTM. Heidi Klum sorgt jedoch aktuell eher mit anderen Schlagzeilen für Aufsehen, denn ihr Mann Seal und sie haben für viele ziemlich überraschend ihre Trennung bekannt gegeben! Trotzdem sind die Arbeiten an „Germany’s Next Topmodel“ natürlich in vollem Gange.

Während die einen gar den Start gar nicht abwarten können, wird es sicherlich auch in diesem Jahr wieder einiges an Kritik hageln. Schon jetzt im Vorfeld äußern sich einige abfällig über die Show. In einem Interview während der Berliner Fashion Week gab nun auch Modedesigner Wolfgang Joop zu, dass Klum ihn fragte, ob er nicht als Gastjuror in der Jury sitzen wolle.

Er habe jedoch entschieden abgelehnt. Das Format passe nicht zu ihm. Dieser Exhibitionismus und dieses Vorführen der Mädchen sei nicht sein Stil. Nun ja, wir hätten eigentlich auch mit keiner anderen Antwort gerechnet, waren es doch vor ein paar Jahren Wolfgang Joop und Karl Lagerfeld, die von Heidi Klum sagten, dass sie kein Fashion-Model, sondern nur ein Werbegirl sei.

Heidi Klum: Halloween-Party 2012 in Las Vegas

17. Oktober 2011 Keine Kommentare

Die Halloween-Partys von Heidi Klum sind legendär und gehören inzwischen zu den Promi-Events des Jahres. Dabei gilt vor allem eines: Wer das Glück hat, eingeladen worden zu sein, der muss sich in Sachen Kostüm richtig anstrengen, denn schließlich stellen Heidi und Seal in der Regel mit ihren fantasievollen Kostümen alle in den Schatten.

Auch in diesem Jahr lädt Heidi zu ihrer berühmten Sause. Diese findet in diesem Jahr am 29. Oktober in Las Vegas statt. Auf der Einladung zeigt sie sich noch einmal in ihrem Katzenkostüm aus dem Jahr 2007. Im letzten Jahr erschien sie bekanntermaßen in einem Cyborg-Kostüm auf mehr als hohen Schuhen.

Dabei scheut Heidi auch nicht vor Kostümen, mit denen man kaum essen, trinken oder sprechen kann, Hauptsache der Auftritt stimmt. Als was man sie wohl 2011 sehen kann? Sie verriet bisher nur, dass es „haarig“ sein würde. Wir sind gespannt! Die Party findet inzwischen übrigens bereits zum zwölften Mal statt!