Archiv

Artikel Tagged ‘Fashion’

Fornarina Kollektion mit Glamourfaktor

9. Februar 2013 Keine Kommentare
Fornarina DEMY

Fornarina DEMY

Schöne Schuhe üben auf die meisten Frauen einen unwiderstehlichen Charme aus. Daher sind viele Frauen über jede neue Schuhkollektion glücklich, besonders große Begeisterung rufen regelmäßig die neuen Schuhkollektionen der Marke Fornarina aus. Das ist auch kein Wunder, denn die Schuhe der Marke Fornarina sind für ihre modisches Extravaganz bekannt und beliebt.

 

Das im Jahr 1947 gegründete Label hat von Beginn an großen Wert darauf gelegt, zeitgemäße, glamouröse und frische Modelle zu kreieren. Damit gehört Fornarina zu denjenigen Marken, die in Sachen Mode den Ton angeben. Egal, um welchen Trend es sich handelt – Fornarina setzt ihn bereits um, bevor die anderen Marken ihn überhaupt kennen. Dadurch ist Fornarina zu einem wahren Trendsetter geworden, dessen neueste Kollektion stets zum Pflichtprogramm eines jeden Fashionvictims und einer jeden Fashionista gehört. Die Schuhe aus den Kollektionen von Fornarina sind visionär und äußerst angesagt. Wer heute wirklich in sein will, trägt bereits die Schuhe von morgen – die Fornarina Schuhe.

Die Schuhe der angesagten Modemarke zeichnen sich vor allem durch ihren futuristischen Charakter aus. Die eigenwilligen Kreationen strahlen stets etwas Unabhängiges und Ungebändigtes aus. Wenn man die trendigen Schuhe beschreiben will, fallen einem hauptsächlich Begriffe wie extravagant, gewagt, auffällig und individuell ein. Was feststeht ist, dass die Fornarina Schuhe nichts für schüchterne Frauen ist, denn mit diesen innovativen Schuhen fällt man immer und überall auf.

Die Kollektionen von Fornarina bestehen stets aus einem umfangreichen Sortiment an Schuhen. Dazu gehören Pumps, High Heels, Sandalen, Stiefel, Stiefeletten und Boots, aber auch Sneaker und Ballerinas. Die große Auswahl an unterschiedlichen Modellen in verschiedenen Farben, aus diversen Materialien und mit unterschiedlich hohen Absätzen oder auch ohne Absatz ermöglichen, dass bei den Fornarina Kollektionen immer etwas für jeden Geschmack dabei ist. Egal, ob man eher großen Wert auf den Glamourfaktor oder auf die Bequemlichkeit setzt – die facettenreiche Fornarina Kollektionen bieten beides zu genüge.

Die Fornarina Schuhe begeistern ebenfalls durch ihre vielseitigen Einsatzmöglichkeiten. Man kann sie sowohl im Büro, als auch in der Freizeit, beim Einkaufen oder bei einer Party tragen. Die farbenfrohen Schuhe mit jugendlichem und gleichzeitg edlem Charme begeistern bei jedem Event und machen jedes Outfit zu einem einzigartigen Highlight.

Fabi Schuhe – Kollektion Herbst und Winter 2012/2013

12. September 2012 Keine Kommentare
Fabi Pump

Fabi Pump

Bei Schuhen aus dem Hause Fabi handelt es sich um sehr elegante italienische Schuhe für hohe Ansprüche. Das Schuhhaus Fabi hat seinen Firmensitz in Monte San Giusto in Italien mit diversen Zweigstellen im ganzen Land und inzwischen weltweiten Geschäftsverbindungen. Beschwingte Eleganz ist die treffende Beschreibung für den typischen Schuh aus dem Hause Fabi, der auch für besondere Anlässe oder mit hohem Absatz für Damen nicht den Eindruck erweckt, unbequem zu sein. Fabi-Schuhe sind schön, durchdacht und komfortabel für die Füße.

 

Die neue Damenkollektion für den Herbst und Winter 2012/2013 passt perfekt zur aktuellen Herbst/Winter-Kollektion des Modehauses und harmoniert hervorragend mit der dazu gehörenden Kleidung sowie den auf die Schuhe abgestimmten sonstigen Accessoires. Eine sehr schöne Idee ist auch, dass Fabi passend zu Handtaschen und Gürteln bei den Schuhen unterschiedliche Modelle mit verschiedenen Absatzhöhen oder bei den Stiefeln Schafthöhen im Sortiment hat. Bei den Farben dominieren in dieser Saison warme Brauntöne, Schwarz, Petrol und Grau. Nieten oder Schnürungen sowie Materialmix sind bei den neuen Schuhmodellen sehr oft anzutreffen und verleihen den Schuhen ein leicht sportliches und doch elegantes Aussehen.

Auch bei der Herrenkollektion setzt das Schuhhaus Fabi in diesem Winter alles auf gepflegte Eleganz. Das gilt sowohl für die passenden Schuhe zum Business-Look wie für die elegante Abendmode oder den Freizeitbereich. Fabi zeigt, wie gut elegante Schuhe sogar kombiniert mit Jeans aussehen können. In Bezug auf die Farben dieser Saison gilt für die Herren das Gleiche wie für die Damen. Man trägt bei Fabi momentan warme Brauntöne, Schwarz oder Grau zur Herbst- und Wintergarderobe. Beim Leder findet man neben Glattleder bei den Herrenschuhen auch oft den Reptil-Look. Bei den Verzierungen sind bei Fabi-Herrenschuhen aktuell filigrane Lochmuster im Trend.

Rupert Sanderson Schuhkollektion 2012/ 2013

11. August 2012 Keine Kommentare

 

Rupert Sanderson Pump Gabor schwarz

Rupert Sanderson Pump Gabor schwarz

Schuhe und High Heels vom Designer Rupert Sanderson aus London sind in der Modewelt sehr gefragt. Mit ihnen gelingt jeder Frau garantiert ein eleganter und femininer Auftritt, sei es im Business, Abends zur Gala oder ins Theater.

High Heels in den unterschiedlichsten Farben wie Schwarz, Braun, Sand, Rot oder im Tigerlook, hier findet jede Frau das richtige Schuhwerk für den großen Auftritt. Das Modell „New Estelle“ in der Farbe Schwarz kommt auf elf Zentimetern hohen Absätzen und interessanten Details daher. Der High Heel „Figaro Pallame-Seta-Calf“ gefertigt aus feinstem Leder im zartem Rose im Riemchen-Look und mit Absatzhöhe von zehn Zentimeter sieht grazil und elegant aus. Das Modell „Brise“ dagegen trumpft mit verschlungenen Riemen und kurzer Schnürung im Leoparden-Look, einer Absatzhöhe von schwindelerregenden 15 Zentimetern und Plateausohle auf. Ballerina „Jaffa“ im Retrolook, aus schwarzem Lackleder mit grafischem Absatz von einem Zentimeter und mit einem goldenen Schmuckstück im Art-Deco Design verziert, verzaubern auf den ersten Blick. Sie passen gut zu Kleidern, längeren Röcken und zu Hosen. Die gleiche Ausführung, allerdings mit goldenen acht Zentimeter hohen Keilabsatz und offenen Zehenteil, zeigt das Modell „Hera“. Leder mit Ziernähten, vereint mit Textilmaterial mit überkreuzte Riemen auf der Vorderkappe und zehn Zentimeter Keilabsatz zeigt „KIBO Rose“.

Jede Frau braucht Pumps im Schuhschrank. Hier kommt ein Modell mit Namen „New Daisy““ in der Farbe Beige oder das Modell „Earl Lack/Space“ in dunkelblauer Lackleder Ausführung und interessantem sechs Zentimeter Keilabsatz. Feminin ist der Slingpump „Felika Leo Metallic“ aus feinsten Kalbsleder, Ledersohlen und sechs Zentimeter Absatz. Der Pump „Koomela“ in Braun mit Kontrastnähten in Zick-Zackmuster, einstellbaren Knöchelriemen mit Schnalle in gleicher Farbe und überkreuzten Riemen vorne und 14 Zentimeter Absatz sorgen für eine elegante Darbietung. Für die kühlere Jahreszeit empfiehlt sich das elegant aussehende Modell „Hanover“ in Schwarz mit rotem, acht Zentimeter hohen Absatz. Gefertigt aus feinstem Leder hat er bestimmt einen tollen Auftritt. Die Stiefelette „Elbamatt“ aus mittelbraunen Leder hat eine geschnürte Front und gestanzte Oxford Musterung, einen Pfennigabsatz und eine Laufsohle aus Leder. Mit ihnen hat die Businessfrau garantiert ihren großen Auftritt.

Emma Go – spanische Schuhe im skandinavischen Look

15. Mai 2012 Keine Kommentare
Emma Go VENUS Schwarz

Emma Go VENUS Schwarz

Die spanische Designerin Leonor Diaz Godoy 2009 launchte ihr eigenes, besonderes Schuhlabel. Emma Go, war geboren, ein Label, in dem die Designerin vor allem Schuhe für sich und ihre Freunde entwarf. Ihr Anspruch an Qualität und Design zeichnet seitdem die Schuhe, die unter diesem Label entstanden sind, maßgebend aus. Kreativhort des Labels ist Kopenhagen, die Produktion hingegen findet in Spanien statt.

Leonor Diaz Godoy gelingt es immer wieder Schuhe zu designen, die den coolen Look skandinavischer Metropolen mit femininen und verspielten Stil der Spanierinnen in Verbindung bringen .

Die neueste Kollektion von Emma Go ist klassisch feminin und gleichzeitig, wie immer extravagant genug, um aufzufallen und dennoch tragbar zu sein. Auch in diesem Jahr spielt die Designerin mit den berühmten Eyecatchern ihrer Zunft. Dazu gehören Lacklederoptik und Tierprints genauso wie Nieten oder Farbakzenten in Gold und Bronze oder farbigen Denim.

Besonders beliebt sind pudrige Töne, wie Flieder und Beige. Diese sanften Farben werden mit natürlichen Materialien gemischt und schmücken so, die unterschiedlichsten Schuheformen.

Während die Designerin in der Sommersaison mit mädchenhaften Ballerinas und sommerlichen Sandalen überzeugt, setzt sie im Herbst und Winter starke Akzente mit Stiefeletten. Diese Schuhe gibt es flach und sportlich, doch am schönsten sind sie auf überhohen stolzen Stilettos oder Plateausohlen. Solche Absätze, locker über 10 Zentimeter hoch, verwandeln den Gang einer jeden Frau in hocherotisches Schreiten.

Emma Go weiß mit Farben und Materialien Akzente zu setzen. Ob weiches Leder, oder knalliges Lackleder, Absätze aus Kork und Holz oder Sandfarbenes und Fliederfarbenes. Das Design schmeichelt jedem Fuß und ist dabei zeitlos unaufdringlich. Emma Go VENUS Schwarz (siehe Abb.) besticht durch einen minimalistischen Look mit hohem Keilabsatz, ein Must-Have für alle Fashionistas. Durch ihn wird jede Jeans aufgepeppt und unter dem schwingenden Rock bringt ein solcher Schuh Individualität zum Ausdruck. Dieser Schuh garantiert Aufregung im Alltag!

 

Finde deinen eigenen Stil

25. März 2012 Keine Kommentare

cc by flickr / AndYaDontStop

Die Mode Welt ist ständig im Wechsel und bietet immer wieder neue, lebendige und wunderschöne Trends. Natürlich kann man nicht allen Mode Trends folgen, immerhin steht einem ja nicht jede Farbe oder jeder Schnitt.

Um das perfekte Styling für sich selbst zu finden und trotzdem total trendy zu sein, sollte man erstmal wissen, welche Trends gefallen und welche Farben zur eigenen Persönlichkeit passen. Das ist nicht immer ganz leicht, denn der eigene Stil ist nicht auf die Schnelle gefunden. Oft gehört jahrelanges Testen von Trends und unterschiedlichen Stylings dazu. Dabei verbucht man die eine oder andere Modesünde. Schlaghosen oder Hosenträger stehen einfach nicht jedem.

Eine Hilfe können modische Vorbilder wie Stars und Sternchen sein, um sich Anregungen für den eigenen Stil zu finden. Außerdem sollte man genug Mut aufbringen, seinen eigenen Stil zu finden und sich eingestehen, wenn ein Kleidungsstück einfach nicht so gut aussieht oder eine Farbe nicht zum eigenen Typ passt. Dabei kann die ehrliche Meinung der besten Freundin oder des besten Freundes sehr wichtig sein. Freunde kennen uns und können einschätzen, welches Styling uns steht und auf welche Mode Trends man lieber verzichten sollte.

Aus negativen Mode-Erfahrungen lernt man allerdings und formt so langsam aber sicher seinen eigenen Stil. Ist der eigene Stil erst einmal gefunden, stehen modischen Highlights, neuen Trends und dem perfekten Styling für jeden Anlass, nichts mehr im Weg!