Archiv

Archiv für August, 2012

Der passende Schuh für mollige Damen

17. August 2012 Keine Kommentare

flickr.com / Housing Works Thrift Shops

Wenn es um Ideale geht, stellt man schnell fest, dass nahezu jeder Mensch in irgendeiner Form Probleme mit seinem Körper hat. Davon ist auch die Prominenz von Hollywood nicht ausgeschlossen. Das kleinste Übel sind dabei die Brüste. Mittlerweile gibt es ja kaum noch eine Frau, die da nicht schon nachgeholfen hat. Es gibt aber auch ganz andere Probleme, welche sich nicht so einfach beseitigen lassen. Dazu gehören große und breite Füße.
Für diesen Personenkreis ist es schon fast der Horror, modische Schuhe in ihrer Größe zu finden. Noch schlimmer gestaltet sich die Situation, wenn die Person stark übergewichtig ist und dabei trotzdem noch einen recht kleinen Fuß besitzt. In diesem Fall trägt der kleine Fuß die ganze Last der Körperfülle, in einem Schuh oder Pumps, der dafür gar nicht ausgelegt ist.
Das kleinste Manko dabei sind schmerzende Füße, aber auch gesundheitliche Schäden bis hin zur Wirbelsäule.

Welche Schuhe sind für Mollige empfehlenswert?

Die Zeiten haben sich auch für diesen Personenkreis geändert. Schlummerten Übergrößen oder Schuhe für einen breit ausgelegten Fuß im hintersten Regal, dazu auch noch unmodisch, gibt es jetzt auch modische Schuhe, Stiefel oder Pumps für modebewusste Frauen im Internet.
Ballerinas machen zwar einen schönen Fuß, sind aber aufgrund ihrer flachen Bauweise ohne Fußbett nicht gerade ideal für übergewichtige Damen. Bei den Übergrößen gestaltet sich die Auswahl etwas leichter. Ein schlichter schwarzer oder dunkler Schuh lässt jeden Fuß schmaler wirken, lenkt auch hervorragend vom Fuß ab und passt zu jedem Outfit.

Auch die mollige Frau möchte mit ihren Schuhen Akzente setzen und kann durchaus auch zu farbigen Schuhen greifen. Sie sollten nur nicht zu verspielt im Detail sein. Wichtig gerade für mollige Frauen ist das Fußbett. Nur über eine gute Passform lassen sich Fußschmerzen vermeiden. Hier helfen schon gute Einlagen. Eventuell sollte die Größe dann eine halbe Nummer größer ausfallen und der Absatz nicht dem Rausch der High Heels verfallen.
Auch eine dezente Höhe kann durchaus auch am Fuß einer molligen Frau schick aussehen und lässt die Beine schlanker wirken. Der beste Beweis dafür ist zum Beispiel die megaerfolgreiche Sängerin Beth Ditto, die wie ein junges Reh über die Bühne springt als wäre sie Kate Moss. Die Vorletzte Let´s Dance Staffel wurde immerhin von der molligen Maite Kelly gewonnen. Sicherlich ein Beweis dafür, dass es auch für Mollige attraktive und passende Schuhe gibt, mit denen man nicht nur zum Einkaufen gehen kann.

Auftritt von Maite Kelly: http://www.clipfish.de/special/lets-dance/video/3549390/lets-dance-maite-kelly-in-der-2-liveshow/

Rupert Sanderson Schuhkollektion 2012/ 2013

11. August 2012 Keine Kommentare

 

Rupert Sanderson Pump Gabor schwarz

Rupert Sanderson Pump Gabor schwarz

Schuhe und High Heels vom Designer Rupert Sanderson aus London sind in der Modewelt sehr gefragt. Mit ihnen gelingt jeder Frau garantiert ein eleganter und femininer Auftritt, sei es im Business, Abends zur Gala oder ins Theater.

High Heels in den unterschiedlichsten Farben wie Schwarz, Braun, Sand, Rot oder im Tigerlook, hier findet jede Frau das richtige Schuhwerk für den großen Auftritt. Das Modell „New Estelle“ in der Farbe Schwarz kommt auf elf Zentimetern hohen Absätzen und interessanten Details daher. Der High Heel „Figaro Pallame-Seta-Calf“ gefertigt aus feinstem Leder im zartem Rose im Riemchen-Look und mit Absatzhöhe von zehn Zentimeter sieht grazil und elegant aus. Das Modell „Brise“ dagegen trumpft mit verschlungenen Riemen und kurzer Schnürung im Leoparden-Look, einer Absatzhöhe von schwindelerregenden 15 Zentimetern und Plateausohle auf. Ballerina „Jaffa“ im Retrolook, aus schwarzem Lackleder mit grafischem Absatz von einem Zentimeter und mit einem goldenen Schmuckstück im Art-Deco Design verziert, verzaubern auf den ersten Blick. Sie passen gut zu Kleidern, längeren Röcken und zu Hosen. Die gleiche Ausführung, allerdings mit goldenen acht Zentimeter hohen Keilabsatz und offenen Zehenteil, zeigt das Modell „Hera“. Leder mit Ziernähten, vereint mit Textilmaterial mit überkreuzte Riemen auf der Vorderkappe und zehn Zentimeter Keilabsatz zeigt „KIBO Rose“.

Jede Frau braucht Pumps im Schuhschrank. Hier kommt ein Modell mit Namen „New Daisy““ in der Farbe Beige oder das Modell „Earl Lack/Space“ in dunkelblauer Lackleder Ausführung und interessantem sechs Zentimeter Keilabsatz. Feminin ist der Slingpump „Felika Leo Metallic“ aus feinsten Kalbsleder, Ledersohlen und sechs Zentimeter Absatz. Der Pump „Koomela“ in Braun mit Kontrastnähten in Zick-Zackmuster, einstellbaren Knöchelriemen mit Schnalle in gleicher Farbe und überkreuzten Riemen vorne und 14 Zentimeter Absatz sorgen für eine elegante Darbietung. Für die kühlere Jahreszeit empfiehlt sich das elegant aussehende Modell „Hanover“ in Schwarz mit rotem, acht Zentimeter hohen Absatz. Gefertigt aus feinstem Leder hat er bestimmt einen tollen Auftritt. Die Stiefelette „Elbamatt“ aus mittelbraunen Leder hat eine geschnürte Front und gestanzte Oxford Musterung, einen Pfennigabsatz und eine Laufsohle aus Leder. Mit ihnen hat die Businessfrau garantiert ihren großen Auftritt.