Home > Designer > Wolfgang Joop hält den Look von Guido Westerwelle für „geschmackfrei“

Wolfgang Joop hält den Look von Guido Westerwelle für „geschmackfrei“

WolfgangJoop by Wiki, Hans WeingartzStar-Designer Wolfgang Joop ist ja bekannt für sein „loses Mundwerk“. Erst kürzlich bezeichnete er die Hamburgerinnen als „halb Pferd, halb Frau“ und ließ sich lang und breit an Heidi Klum aus: „Alles an ihr wirkt übertrieben. Ich würde sie nie auf den Laufsteg lassen. (…) Und sie grinst geradezu dümmlich. Das ist nicht Avantgarde – das ist Werbung!“

Nun macht Joop auch vor den deutschen Politikern nicht Halt. Der Stil des von der GQ zum bestgekleideten Mann gewählte Karl-Theodor zu Guttenberg sei zwar ein Schritt nach vorne, doch persönlich sei er ihm zu geleckt.

Und unser Außenminister Guido Westerwelle sei für einen Schwulen erstaunlich geschmackfrei. Jedem seine Meinung, denn auch wir können und wollen dem nichts hinzufügen… 😉

KategorienDesigner Tags: , ,
  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks