Home > Styles > Herbst/Winter 2011/2012: Die Zimmermädchen-Uniform als modisches Stilmittel

Herbst/Winter 2011/2012: Die Zimmermädchen-Uniform als modisches Stilmittel

In den letzten Jahren konnten wir ja schon immer mal wieder beobachten, dass im Military Look Elemente von Uniformen in unsere Kleidung aufgenommen wurden. In der kommenden Modesaison Herbst/Winter 2011/2012 finden wir Elemente von ganz anderen Uniformen wieder. Vorbild für die Designer waren hierbei weniger die Soldaten, sondern vielmehr Zimmermädchen, Gouvernanten oder Butler.

So spielen viele Designer in den kälteren Tagen dieses Jahres mit modischen Bestandteilen der klassischen Bediensteten-Uniform: Hochgeschnürte Stiefel werden zu den typischen schwarz-weißen Kleidern getragen. Man findet Bubikrägen an Kleidern mit Spitze, Puffärmel oder Schleifenkrägen.

Garantiert kein Look, der bei allen ankommen wird. Man braucht hier auf jeden Fall Stilsicherheit und eine gewisse Eleganz, denn sonst wirken solche Elemente schnell mehr als bieder oder sogar lächerlich. Das gewisse Augenzwinkern gehört jedenfalls dazu…

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks