Home > Must-Have > Auch die Mode 2011 überzeugt!

Auch die Mode 2011 überzeugt!

Modefarbe Orange

Modefarbe Orange

Auf los geht’s los – so auch in diesem Jahr erwarten den Käufer wieder zahlreiche neue Trends von Kopf bis Fuß -alles abgestimmt bis aufs i-Tüpfelchen perfekt.

Auch für jene, die der Farbe Weiß den Vorzug geben, sei nun gesagt, dass auch diese Farbe in dieser Saison wieder einmal voll trendig und aktuell ist. Weiß steht für die Reinheit dieser Welt und wird erst durch das entsprechende Material interessant wie Chiffon,, Seide- oder Spitzenstoffe. Aufgepeppt wird das ganze mit entsprechenden und auffallenden Accessoires wie Ketten, Armreifen, Gürteln und Kordeln.
Der romantische Look wird optimal durch Weiß hervorgehoben. Bei der Kollektion von Ralph Lauren oder von Just Cavalli trägt man in diesem Jahr bei den Kleidern, je nach Figur, von Mini über Midi bis hin zum legeren Maxi.

Genauso verzichtet man 2011 auf die Farbe Schwarz nicht. Man beobachtet dabei allerdings ein Wechselspiel zwischen Gothic und etwas Minimalismus auf den Laufstegen dieser Welt.
Dolce & Gabbana präsentiert die schlichte und dennoch wirkungsvolle Farbe im Zusammenhang bei seinen Kleidern mit langen wallenden Rocksäumen, die faszinieren und teilweise erotisch wirken mit den entsprechenden Accessoireteilen.

Einen bunten Farbenmix hingegen entdecken wir bei Prada. Hier wird der barocke Stil kombiniert mit Streifen oder Karos und aktuellen unterschiedlichen Blumenmustern. Eine Inspiration der ganz besonderen Art eröffnet sich für den modebewussten Menschen.
Designer offerieren uns 2011 zahlreiche Blumenmuster, die der Seide und dem Leinen oder Baumwollstoff erst das Know-how verleihen. Zarte verspielte Kleider aus Chiffon bedruckt mit Blumen erobern Zeit und Raum bei der Designerin Ferretti. Viele namhafte Hersteller wie D&G, Jil Sanders haben sich in der Saison 2011 der Blumen bedient – von der Hortensie bis hin zur Rose – in zarten und kräftigen Tönen, das spielt keine Rolle, Hauptsache die Blumen fügen sich harmonisch in die Grundfarbe der Stoffe ein.

Im Alltag hingegen setzt man verstärkt zwar auch Blumenmuster ein, aber vorsichtig und nicht zu gewagt, sondern mit ganz viel Fingerspitzengefühl, wobei oft Grundfarben mit entsprechendem buntem Farbenmix nur aufgepeppt werden.
Lassen auch sie sich inspirieren von der Mode 2011 und informieren sich rechtzeitig in den zahlreichen Shops im Internet – was angesagt ist.

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks