Home > Kollektionen > Blake Lively und ihr Shooting für Chanel in Paris

Blake Lively und ihr Shooting für Chanel in Paris

cc by wikimedia/ Kristin Dos Santos

cc by wikimedia/ Kristin Dos Santos

Blake Lively ist das aktuelle Fashion-Phänomen überhaupt. Viele kennen sie schon gar nicht mehr aus der Serie „Gossip Girl“, sondern eher als prominentes Gesicht in den Front Rows der Fashion Shows.

Anna Wintour bezeichnet sie als Freundin (und das will was heißen!) und nimmt sie von einer Schau zur nächsten mit. So lernte Blake wahrscheinlich auch Karl Lagerfeld kennen, der ebenfalls ganz angetan von der jungen Schauspielerin ist. In seinen Augen verkörpere sie das „American Girl“ wie keine andere.

So machte Kaiser Karl Blake Lively zum neuen Gesicht der Chanel-Handtaschenkollektion „Mademoiselle“. Ab April wird die Kampagne zu sehen sein, die in der fast schon heiligen Rue Cambon in Paris geshootet wurde.

Von hier aus baute Coco Chanel einst ihr Imperium auf. In dem Haus befindet sich nicht nur ihr ehemaliges Apartment, sondern auch eine Chanel-Boutique, der legendäre Haute-Couture-Salon, die Studios und Ateliers des Labels.

Miss Lively schwebt auf Wolke sieben und Karl Lagerfeld lobt ihre Professionalität vor der Kamera. Lucky Blake!

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks