Home > Styles > Naketano: Lieblingsteile, die man immer tragen möchte

Naketano: Lieblingsteile, die man immer tragen möchte

Naketano ist noch ein sehr junges Label, das jedoch immer mehr Fans bekommt. 2004 wurde es gegründet und seit 2006 sind die Naketano Designs im Einzelhandel zu haben. Was ein bisschen Japanisch klingt, ist jedoch ein deutsches Unternehmen.

Der Name Naketano setzt sich aus dem germanischen Wort Naket und dem romanischen Wort tano zusammen. Naket heißt, wie sich manche wahrscheinlich schon denken können ;-), nackt und tano bedeutet so viel wie „Was ist es wert?“.

In diesem Sinne geht es Naketano darum Lieblingsstücke zu kreieren, also Kleidung, die wir am liebsten gar nicht mehr ausziehen wollen. Dabei setzen sie natürlich nicht auf den guten alten Schlabberpulli, sondern auf bequeme aber trotzdem feminine Styles, die einen durch ihr Design ein wenig von der Masse abheben. Dementsprechend setzt man auf hochwertige Materialien, die sich wie eine zweite Haut anfühlen.

Streetwear also wie sie sein sollte… Noch gibt es Naketano nur bei bestimmten Händlern, doch natürlich kann man die Stücke auch online bestellen bei www.naketano.com , damit man schnell zu seinem neuen Lieblingsteil kommt. 😉

KategorienStyles Tags: , , ,
  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks