Home > Beauty > Lippenstift richtig auftragen: Bitte lächeln!

Lippenstift richtig auftragen: Bitte lächeln!

Lippenstift Styling by picasa, sPerfekte rote Lippen wünschen sich die meisten Frauen. Doch nicht selten sieht man auf der Straße oder auf der Party echte Schminkunfälle, die der Trägerin eher einen Clown- als einen Schmollmund machen. Wir sagen euch heute daher wie man den Lippenstift richtig aufträgt.

Zunächst einmal ist es wichtig vor dem Schminken der Lippen keinen Pflegestift oder ähnliches zu benutzen, sonst hält die Farbe nicht wirklich. Um einen perfekten Halt zu erzielen, kann man die Lippen auch vorher leicht abpudern. Zunächst zieht man mit einem Lipliner in der gleichen Farbe wie der Lippenstift die Außenlinien der Lippen nach. So wirken sie gleich voller und man kann kleine asymmetrische Stellen ausbessern.

Nun ist der Lippenstift selbst an der Reihe. Hier heißt es beim Auftragen: Bitte lächeln! Denn so spannt man die Lippen an und die Farbe gelangt auch in die vielen kleinen Vertiefungen. Am besten wird die Farbe mit einem Pinsel verteilt, so wird das Ergebnis besonders gleichmäßig.

Die Farbe mit einem Tuch abtupfen und den Vorgang wiederholen. Wer will kann nun noch, einen durchsichtigen Gloss oder ähnliches für einen2 noch besseren Halt auftragen. Et voilà! Ach ja, beim Lippenstift unbedingt auf die Qualität achten, denn billige Produkte halten meist nicht nur schlecht, sondern trocknen die Lippen auch noch aus.

KategorienBeauty Tags: ,
  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks