Home > Accessoires & Schmuck > Taschen-Trends im Herbst/Winter 2012/2013

Taschen-Trends im Herbst/Winter 2012/2013

Auf den Laufstegen der Modewochen konnte man in den vergangenen Wochen auch immer wieder die Taschen-Trends für die kommende Saison Herbst/Winter 2012/2013 bestaunen. Grund genug, sich diese einmal näher anzusehen, denn mit Taschen ergeht es den meisten Frauen ja wie mit Schuhen: Man kann nie genug davon haben.

Die Taschen im kommenden Winter werden vor allem edel und exotisch. Samt kommt ebenso zum Einsatz wie weiches Fell. Edle Prägungen sorgen für glamouröse Details, genauso wie Schmucksteine und viel Glitzer. Taschen dürfen also ruhig funkeln und als Accessoire sofort ins Auge stechen.

Das Thema Retro spielt ebenso wieder eine Rolle, wobei immer noch die Jahre von den 20ern bis zu den 50ern im Fokus der Designer stehen. In Sachen Prints und Prägungen kann man gleichzeitig auch zu exotisch anmutenden Modellen greifen. Farblich spielen vor allem Schwarz, Nachtblau und Burgunder eine zentrale Rolle. Jadegrün oder auch Senf sorgen für besondere Akzente.

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks