Home > Accessoires & Schmuck > Der Strohhut – schick und stilbewusst in den Sommerurlaub

Der Strohhut – schick und stilbewusst in den Sommerurlaub

Seeberger Flapper Raffiastrohhut

Seeberger Flapper Raffiastrohhut

Hollywoodgrößen wie Humphrey Bogart, Paul Newmann und Persönlichkeiten wie Theodore Roosevelt, Ernest Hemmingway und Winston Churchill machten sie einst weltberühmt – den Strohhüte auch Panamahüte genannt. Damals stand der Panamahut für Klasse, Stil und Eleganz und daran hat sich bis heute nichts verändert.

Seltsam nur, dass er als Panamahut in die Geschichte einging, obwohl er seit 1630 in Ecuador hergestellt wird. Die im Original aus den Blättern der Toquilapalme angefertigten Strohhüte sind ein absolutes „Must Have“ für den Sommer und ein stilsicheres Accessoires, sowohl für den Herren, wie auch für die Dame mit Geschmack.

Längst schützt er nicht mehr nur vor Sonnenstrahlen, sondern sorgt für eine glamourösen Auftritt und jede Menge bewundernder Aufmerksamkeit. Was den Strohhut jedoch ganz besonders auszeichnet, ist seine Anpassungsfähigkeit. Es gibt kaum einen Anlass oder einen Dresscode, für den man diesen faszinierenden Sonnenhut als unpassend bezeichnen könnte. Ob zur eleganten Robe am Abend, am Strand oder zum sportlichen Ausflug, im Strohhut oder „Jipi Japa“, wie man ihn in seinen Anfangstagen nannte, macht man stets eine gute Figur. Kein anderer Hut konnte dem Panamahut bisher in Sachen Feinheit und Klasse den Rang ablaufen.

Auch auf diversen Catwalks der weltweit größten Modemacher kommt der Strohhut immer wieder gerne zum Einsatz, um der einen oder anderen Kollektion etwas mehr Pfiff zu verleihen. Wer sein Sommer-Outfit also mit gehobenem südamerikanischem Flair aufpeppen möchte, kommt am Strohhut nicht vorbei.

Obendrein schmeichelt diese Kopfbedeckung so ziemlich jeder Kopfform und mutierte gerade deshalb zu einer Kopfbedeckung, die sich seit Jahrhunderten in der Modewelt hält. Wer sich bisher noch nicht an diesen eleganten und extravaganten Sonnenhut herangewagt hat, sollte dies unbedingt nachholen. Einmal getragen kommt er mit Sicherheit des Öfteren zum Einsatz. Der erste Kauf oder die erste Anprobe eines Strohhuts sollte jedoch in einem Fachhandel stattfinden, damit man sich im Nachhinein nicht über die falsche Hutgröße ärgern muss.

KategorienAccessoires & Schmuck Tags: ,
  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks